Das DRK Schwalm-Eder. Für alle, die gerne ...

Aktuelles.

Nächste Termine.

16.10.2017

Herbstsammlung 2017

Aufruf zur traditionellen Haus- und Straßensammlung des DRK

Unter dem Motto „Helfen Sie uns, anderen zu helfen!“ sammeln vom 23. bis 28. Oktober 2017 ehrenamtliche Helfer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Schwalm-Eder-Kreis Spenden für die Arbeit des DRK.
Mit dem Erlös der traditionellen Haus- und Straßensammlung werden Projekte gefördert, die Menschen in Not helfen. Dazu gehört zum Beispiel der Besuchsdienst, der allein lebenden älteren Menschen die Möglichkeit bietet, regelmäßig Gespräche zu führen oder ganz einfach mit einem freundlichen und aufgeschlossenen Menschen spazieren zu gehen.
Im Bereich der Sozialarbeit bietet der DRK Kreisverband Schwalm-Eder für Senioren, Familien und auch für Kinder vielfältige Angebote und Hilfen an.

Ehrenamtliche des DRK Kreisverbandes Schwalm-Eder arbeiten im Katastrophenschutz mit, weiterhin sind inzwischen 210 unserer Ehrenamtlichen als Helfer vor Ort in 138 Orten tätig. Der Helfer vor Ort (HvO) wird gemeinsam mit dem Rettungsdienst alarmiert.

Da er in der Nachbarschaft wohnt und in der Regel zuerst am Einsatzort eintrifft, kann er dort schon erste lebensrettende Maßnahmen einleiten. Somit haben unsere HvO in den sieben Jahren, seit das Projekt besteht, schon mehrere Leben retten können.
Neben Idealismus und unentgeltlichem Einsatz braucht es auch finanzielle Mittel.

Es kommt nicht auf die Höhe der Spende an. Jeder Cent zählt und leistet einen wertvollen Beitrag. Darum: Helfen Sie uns, anderen zu helfen!“
Im Schwalm-Eder-Kreis engagieren sich rund 1.000 aktive Freiwillige in den Ortsvereinen des DRK. Neben den genannten sozialen Projekten ermöglichen die gesammelten Spenden auch Angebote zur Präventions- und Gesundheitsförderung, zur Integration von Menschen mit Migrationshintergrund und Projekte des Jugendrotkreuzes (JRK) wie den Schulsanitätsdienst, der die Freude am Helfen weckt und damit die Grundlage für soziale Verantwortung bei Kindern und Jugendlichen legt.

Weitere Meldungen.

29.03.2017

Fortbildung für Praxisanleiter und Lehrrettungsassistenten
Am 24. und 25. Oktober 2017 findet wieder eine pädagogische Pflichtfortbildung für Praxisanleiter und Lehrrettungsassistenten in Homberg statt. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Mark Lesch unter mark.lesch@drk-schwalm-eder.de

weiter

Spendenkonten

Konto-Nr.: 203 000 203
BLZ: 520 521 54
Kreissparkasse Schwalm-Eder
IBAN: DE27 5205 2154 0203 0002 03
BIC: HELADEF1MEG

Konto-Nr.: 20 20
BLZ: 530 932 00
VR Bank HessenLand eG
IBAN: DE30 5309 3200 0000 0020 20
BIC: GENODE51ALS

Kontakt

DRK Kreisverband
Schwalm-Eder e.V.

Robert-Koch-Str. 20
34613 Schwalmstadt-Ziegenhain
Telefon 06691 / 9463-0
Telefax 06691 / 9463-33
Service-Nummer:
08000 365 000
info@drk-schwalm-eder.de

 
Geschäftszeiten
 
Montag bis Donnerstag
07.30 bis 12.30 Uhr und
13.30 bis 16.30 Uhr
 
Freitag
07.30 bis 12.00 Uhr