Katastrophenschutz.

In den Satzungen des DRK ist die Mitarbeit sowohl im Rettungsdienst als auch im Katastrophenschutz festgelegt.
 
Zwei Sanitätszüge und ein Betreuungszug werden vom DRK personell besetzt.

Die Schnelleinsatzgruppe, die aus drei Teileinheiten besteht, kommt zum Einsatz, wenn Einsatzanforderungen die Leistungsgrenze des Rettungsdienstes überschreiten, ohne dabei die "Katastrophenschutzschwelle" zu erreichen. Betreuungseinsätze gehören ebenfalls zu den Aufgaben der Schnelleinsatzgruppen. 

Weitere Informationen erhalten Sie unter 

0 66 91 / 94 63 16 oder walter.amlung[at]drk-schwalm-eder[dot]de

Spendenkonto

Konto-Nr.: 203 000 203
BLZ: 520 521 54
Kreissparkasse Schwalm-Eder
IBAN: DE27 5205 2154 0203 0002 03
BIC: HELADEF1MEG

Konto-Nr.: 20 20
BLZ: 530 932 00
VR Bank HessenLand eG
IBAN: DE30 5309 3200 0000 0020 20
BIC: GENODE51ALS

Kontakt

DRK Kreisverband
Schwalm-Eder e.V.

Robert-Koch-Str. 20
34613 Schwalmstadt-Ziegenhain
Telefon 06691 / 9463-0
Telefax 06691 / 9463-33
Service-Nummer:
08000 365 000
info@drk-schwalm-eder.de

 
Geschäftszeiten
 
Montag bis Donnerstag
07.30 bis 12.30 Uhr und
13.30 bis 16.30 Uhr
 
Freitag
07.30 bis 12.00 Uhr