Blutspende.

Blut ist durch nichts zu ersetzen, denn Blut ist etwas Lebendiges. Das lebenswichtige Blut mit seinen vielfältigen Funktionen kann nur der Körper selbst bilden. Deswegen ist es so wichtig, dass es Menschen gibt, die ihr Blut für Kranke und Verletzte spenden.

Neue Altersgrenze für die Blutspende, Informationen für Blutspender nach dem 68. Lebensjahr.

Blutspender in den besten Jahren gehören oftmals zu den engagiertesten, körperlich wird diese Altersgruppe zugleich immer fitter. Unter dem Motto: "Zu fit um aufzuhören", hat der DRK-Blutspendedienst die Altersgrenze für Blutspender bis zum 71. Geburtstag angehoben.

Bei der Zulassung von Blutspendern über 68 Jahren müssen aber zusätzliche gesundheitliche Vorsorgemaßnahmen ergriffen werden, denn keinesfalls darf die Gesundheit durch die Blutspende beeinträchtigt werden. Zur Sicherheit, dass Sie auch zukünftige Blutspenden gut vertragen, sind Sie um Mithilfe gebeten: Bitte lassen Sie von Ihrem Hausarzt bei der nächsten Vorsorgeuntersuchung eine Bescheinigung ausfüllen und bringen Sie diese Bescheinigung zu Ihren Blutspenden nach dem              69. Geburtstag mit.

Wie Ihnen sicher bekannt ist, haben Sie alle zwei Jahre die Möglichkeit zu dieser Vorsorgeuntersuchung durch Ihren Hausarzt. Der sogenannte "Gesundheits-Check-up" dient zur Früherkennung von Krankheiten - insbesondere Herz-, Kreislauf- und Nierenerkrankungen sowie Diabetes und wird von Ihrer Krankenversicherung finanziert. Die Untersuchung dient Ihrer Gesundheitsvorsorge und gleichzeitig Ihrer Sicherheit bei der Blutspende. Für den "Gesundheits-Check-up" entstehen Ihnen keine Kosten und Sie zahlen hierfür auch keine Praxisgebühr.

Weitere Fragen beantworten wir gerne unter der gebührenfreien Service-Hotline 08 00 / 1 19 49 11.

Sie müssen sich nicht verbindlich zu einem Termin anmelden. Kommen Sie einfach an einem der nächsten Termine in Ihrer Nähe vorbei und schauen sich den Ablauf einer Blutspende an. Wichtig ist nur, dass Sie Ihren Personalausweis mitbringen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter 0 66 91 / 94 63 30 oder sandra.hueter[at]drk-schwalm-eder[dot]de

Blutspendetermine

Wenn Sie hier klicken, erfahren Sie den nächsten Blutspendetermin.

Spendenkonto

Konto-Nr.: 203 000 203
BLZ: 520 521 54
Kreissparkasse Schwalm-Eder
IBAN: DE27 5205 2154 0203 0002 03
BIC: HELADEF1MEG

Konto-Nr.: 20 20
BLZ: 530 932 00
VR Bank HessenLand eG
IBAN: DE30 5309 3200 0000 0020 20
BIC: GENODE51ALS

Kontakt

DRK Kreisverband
Schwalm-Eder e.V.

Robert-Koch-Str. 20
34613 Schwalmstadt-Ziegenhain
Telefon 06691 / 9463-0
Telefax 06691 / 9463-33
Service-Nummer:
08000 365 000
info@drk-schwalm-eder.de

 
Geschäftszeiten
 
Montag bis Donnerstag
07.30 bis 12.30 Uhr und
13.30 bis 16.30 Uhr
 
Freitag
07.30 bis 12.00 Uhr