Das DRK Schwalm-Eder. Für alle, die gerne ...

Aktuelles.

Nächste Termine.

18.05.2018

Alles unter einem Dach

DRK Willingshausen bekommt neue Unterkunft

Mit schnellen Schritten geht der Bau der neuen DRK-Unterkunft in Willingshausen im Pfarrweg voran. Wurden im April noch Rodungsarbeiten durchgeführt, sowie Fundament und Sockel gegossen, konnte man bereits Anfang Mai Richtfest feiern.
Es entstehen ein Versammlungsraum mit Sanitär- und Abstellräumen, sowie zwei Garagen für die Einsatzfahrzeuge. Der ausgebaute Dachboden dient als Lagerfläche. Die vielfältige Rotkreuzarbeit des Ortsvereins ist damit unter einem Dach vereint.
Seit 1989 war man im Gerhardt-von-Reutern-Haus untergebracht. Doch die Räumlichkeiten, die die Gemeinde Willingshausen dem DRK zur Verfügung gestellt hatte, werden künftig zur Erweiterung des Malerstübchens benötigt. So sah man sich nach anderen Unterkunftsmöglichkeiten um. „Die Standortwahl zog sich ewig hin,“ berichtet Ortsvereinsvorsitzender Friedhelm Bechtel. „Erst als der Kreisverband mit Manfred Lau und Winfried Becker sich einschaltete, ging es voran.“ Mit der Evangelischen Kirche schloss man für das Grundstück, auf dem sich noch ein Nebengebäude befindet, einen Erbpachtvertrag. Überlegungen, das Nebengebäude abzureißen, wurden wieder fallen gelassen. Man entschied sich, es stehen zu lassen und als Lagerfläche zu nutzen oder als Garagen zu vermieten.
Die Kosten für den Neubau betragen 300.000 Euro. 220.000 Euro werden gefördert, so dass sich der Anteil des Kreisverbandes von 66.000 auf 146.000 Euro erhöht. Die Willingshäuser Unterkunft ist mit Gudensberg und Felsberg die dritte Rotkreuzunterkunft, die in den letzten Jahren neu oder umgebaut wurde. Im Oktober findet die offizielle Einweihung statt.

DRK Willingshausen Neubau.JPG

DRK Kreisgeschäftsührer Manfred Lau auf der Baustelle.
Foto: Mühling/DRK


Fortbildung für LRA und Praxisanleiter 2018 Am 06. und 07. November 2018 findet wieder eine Fortbildung für LRA und Praxisanleiter statt. Weitere Infos bei Mark Lesch unter 05681 / 994724.

Kurstermine für Erste Hilfe »

Weitere Meldungen.

12.04.2018

DRK-Mitglied werden - JETZT!
Auch die Helfer vor Ort profitieren davon

weiter

Spendenkonten

Konto-Nr.: 203 000 203
BLZ: 520 521 54
Kreissparkasse Schwalm-Eder
IBAN: DE27 5205 2154 0203 0002 03
BIC: HELADEF1MEG

Konto-Nr.: 20 20
BLZ: 530 932 00
VR Bank HessenLand eG
IBAN: DE30 5309 3200 0000 0020 20
BIC: GENODE51ALS

Kontakt

DRK Kreisverband
Schwalm-Eder e.V.

Robert-Koch-Str. 20
34613 Schwalmstadt-Ziegenhain
Telefon 06691 / 9463-0
Telefax 06691 / 9463-33
Service-Nummer:
08000 365 000
info@drk-schwalm-eder.de

 
Geschäftszeiten
 
Montag bis Donnerstag
07.30 bis 12.30 Uhr und
13.30 bis 16.30 Uhr
 
Freitag
07.30 bis 12.00 Uhr