Das DRK Schwalm-Eder. Für alle, die gerne ...

Aktuelles.

Nächste Termine.

20.09.2017

DRK-Jugend startet durch

Neue Jugendrotkreuzgruppe in Melsungen

Am Montag, 18. September, wurde in Melsungen im DRK-Stützpunkt eine neue JRK-Gruppe offiziell aus der Taufe gehoben. Zu der kleinen Feierstunde kamen neben Melsungens Bürgermeister Markus Boucsein DRK-Kreisvorsitzender Winfried Becker, Ilona Braun vom DRK-Kreisvorstand und der stellvertretende DRK-Kreisgeschäftsführer Ulrich Schneider.
Die Gruppe ist noch klein, vier Kinder und Jugendliche haben sich zusammengefunden, um in regelmäßigen Treffen alles über Erste Hilfe und das Rote Kreuz zu lernen und praktisch anzuwenden. Doch auch der Spaß soll laut den Gruppenleitern Daniel Müller und Nicole Hendricks nicht zu kurz kommen. „Uns ist es wichtig, dass die jungen Rotkreuzler keine Angst vor praktischer Hilfe haben,“ betont Nicole Hendricks. „Wir wollen sie ermutigen, hinzugucken und anzupacken.“
Mit einem Startguthaben von 500 Euro begrüßte DRK-Ortsvereinsvorsitzender Dr. Gunther Claus die JRK-Gruppe und überreichte die EC-Karte an den Kassierer Sören Käsemodel. Das Geld soll für erste Anschaffungen genutzt werden.
Winfried Becker lobte die neuen Jugendrotkreuzler, dass sie in ihrer Freizeit lernen möchten, wie man anderen Menschen hilft. „Es ist für junge Menschen wichtig, sich ausbilden zu lassen, und es ist ein tolles Gefühl, wenn man jemanden helfen konnte.“ Ulrich Schneider sieht in der Arbeit des JRK für den einen oder anderen ein Sprungbrett für die berufliche Zukunft. „Vielleicht findet Ihr hier Eure Berufung und entscheidet Euch später für die Ausbildung zum Notfallsanitäter,“ ermunterte er die Jugendlichen.
Isabell Dippel (10 Jahre) und Deyke Hertwig (8 Jahre) freuen sich auf das, was kommt. Deyke ist auch in der THW-Jugend und möchte sich dort und nun auch im DRK ausprobieren. Noah Grziwa und Lana Hendricks sind auch bereits beim THW aktiv. „Beim THW lernen wir die technische Seite der Hilfe kennen,“ erklären sie. „Beim Roten Kreuz möchten wir die Hilfe am Menschen lernen.“

Und wie spontan das DRK sein kann, demonstrierten die vier Jugendrotkreuzler gleich an diesem Abend. In einer kleinen ungeplanten Vorführung zeigten sie, was sie in den ersten Gruppentreffen schon gelernt haben: Verbände, stabile Seitenlage und Absetzen des Notrufs. Die neue JRK-Gruppe würde sich natürlich über weitere Mitglieder freuen. Alle Kinder und Jugendlichen im Alter von acht bis 18 Jahren sind zu den Gruppentreffen herzlich eingeladen. Sie finden alle 14 Tage montags in der DRK-Rettungswache, Fritzlarer Str. 59 in Melsungen von 18 bis 19 Uhr statt. Das nächste Treffen ist am 2. Oktober. Weitere Informationen erhält man bei Daniel Müller, Tel. 0157 84729989.

Pressefoto JRK Melsungen 1.JPG
Vordere Reihe von links: Noah Grziwa, Isabell Dippel, Deyke Hertwig und Lana Hendricks.Hintere Reihe von links: Daniel Müller, Ulrich Schneider, Dr. Gunther Claus, Winfried Becker, Nicole Hendricks und Sören Käsemodel.

Pressefoto JRK Melsungen 2.JPG
Von links: Noah Grziwa, Lana Hendricks, Isabell Dippel und vorn Deyke Hertwig als Verletzte.           

Pressefoto JRK Melsungen 3.JPG
Von links: Isabell Dippel, Noah Grziwa, Deyke Hertwig als Verletzte und Lana Hendricks.

Fotos: Mühling/DRK

 

Weitere Meldungen.

28.06.2017

Welche JRK-Gruppe gestaltet die schönste Henry-Titelseite?
Für die Winterausgabe des Henry im Dezember suchen wir ein ausdrucksstarkes Titelbild

weiter

29.03.2017

Fortbildung für Praxisanleiter und Lehrrettungsassistenten
Am 24. und 25. Oktober 2017 findet wieder eine pädagogische Pflichtfortbildung für Praxisanleiter und Lehrrettungsassistenten in Homberg statt. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Mark Lesch unter mark.lesch@drk-schwalm-eder.de

weiter

Spendenkonten

Konto-Nr.: 203 000 203
BLZ: 520 521 54
Kreissparkasse Schwalm-Eder
IBAN: DE27 5205 2154 0203 0002 03
BIC: HELADEF1MEG

Konto-Nr.: 20 20
BLZ: 530 932 00
VR Bank HessenLand eG
IBAN: DE30 5309 3200 0000 0020 20
BIC: GENODE51ALS

Kontakt

DRK Kreisverband
Schwalm-Eder e.V.

Robert-Koch-Str. 20
34613 Schwalmstadt-Ziegenhain
Telefon 06691 / 9463-0
Telefax 06691 / 9463-33
Service-Nummer:
08000 365 000
info@drk-schwalm-eder.de

 
Geschäftszeiten
 
Montag bis Donnerstag
07.30 bis 12.30 Uhr und
13.30 bis 16.30 Uhr
 
Freitag
07.30 bis 12.00 Uhr